FAQs

Festwirtschaft

Wie funktioniert die Festwirtschaft? Was muss ich wissen?

Mitnichten! Unsere freiwiligen Helfer tun Ihr Bestes um Ihnen das Abendessen vor dem Kino, den Kaffee zwischendurch und sogar den "Schlummi" nach dem Film prompt zu servieren. Da unser Servicepersonal ausschliesslich aus Freiwilligen besteht, bitten wir Sie um etwas Nachsicht, sollte Ihre Bestellung nicht innerhalb von zwei Minuten auf dem Tisch sein.

Was this helpful?

Selbstverständlich. Sie können alle Konsumationen gerne mit ins Kino nehmen. Wir bitten Sie aber allfälliges Geschirr und Flaschen nach dem Film wieder im Festzelt zu deponieren und allfällige PET-Flaschen in den dafür vorgesehenen Eimer zu deponieren. Vielen Dank im Voraus!

Was this helpful?

Die genaue Speisekarte wird ca. einen Monat vor Kino-Start publiziert; wir bitten Sie daher noch um etwas Geduld.

Für den Moment können wir nur so viel verraten: alle unsere Speisen werden täglich frisch in unserer Küche für Sie zubereitet, die Zutaten, wie auch die hausgemachten Desserts kommen (wo nicht anders ausgewiesen) aus der Region. Lokale Biere, feine Weine und allerlei nicht-alkoholisches runden die Palette ab. Auch in der neuen Saison wird sicher das Eine oder Andere dabei sein, dass Ihnen die Vorfreude auf den Film steigert. En Guetä und herzlich willkommen!

Was this helpful?